Überwinden, was das Leben hemmt und schwach macht

„Einem Menschen, der durch diese Seelenerlebnisse (die Erkenntnis, dass im Offenbaren etwas Verborgenes zu finden ist) zur Geheimwissenschaft geführt wird, dem eröffnet sich durch diese nicht nur die Aussicht, dass er für gewisse Fragen des Erkenntnisdranges die Antwort finden werde, sondern auch noch die ganz andere, dass er zum Überwinder alles dessen wird, was das Leben hemmt und schwach macht.“
Rudolf Steiner, Die Geheimwissenschaft im Umriß, Charakter der Geheimwissenschaft

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.