Vordenker der Anthroposophie

Die Geheimnisse von Johann Wolfgang von Goethe

In der in Versform gefassten Erzählung begleiten wir Bruder Markus auf seiner Wanderung, die ihn in ein geheimnisvolles Kloster führt. Das Kloster wird von strebsamen Menschen bewohnt, die gleichzeitig Mönche und Ritter zu sein scheinen und das Christentum wohl aus anderen Quellen schöpfen als gewöhnliche Orden. Da Goethe das Gedicht nicht beenden konnte, lässt es uns auf dem höchsten Punkt der Spannung buchstäblich im Vorhof zu dem Geheimsten stehen.

Am Weihnachtsabend des Jahres 1907 hielt Rudolf Steiner einen Vortrag in Köln über dieses Werk von Goethe. Hören Sie rein!

Hier erhältlich:

googel-play-badge     Audible_logo15   ITunes_12_logo

Klicken Sie auf ein Logo, um zum Hörbuch bei dem jeweiligen Anbieter zu gelangen